Tochterverein der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit

Neue Angebote im Freibad

Stiftung unterstützt neue Spielgeräte und Sitze

Rechtzeitig zum Sommer wurde im Freibad Schlutup, Falinger Weg 70, gefeiert. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung hat mit 20.000 Euro viele neue Angebote unterstützt, die der Gemeinnützige Verein des Stadtteils realisiert hat.

Das Freibad ist nicht nur ein Wasserbecken, es ist ein Freizeitort für den ganzen Tag und die ganze Familie. Und der Gemeinnützige Verein Schlutup unterstützt die Einrichtung seit Jahren. Er hat auch das Stiftungsgeld eingeworben. Damit konnte zum Beispiel das marode Kinderplanschbecken abgerissen werden.

Dafür gibt es ein Beachvolleyballfeld. Außerdem wurden eine Slackline aufgebaut und WLAN eingerichtet. Auch für einen Outdoor-Tischkicker reichte das Geld. Die stark beschädigten Holzsitzmöbel wurden durch Vollkunststoffbänke mit Stahlkern ersetzt. Sie ergänzen jetzt die 30 erst im vergangenen Jahr gespendeten Liegen.

„Wenn Petrus weiter so mitspielt wie in der ersten Woche, dann geht es steil bergauf mit dieser schönen Freizeitanlage“, sagte Achim März, Vorsitzender des Gemeinnützigen Vereins Schlutup. „Wir Schlutuper freuen uns und sind stolz auf das Erreichte.”

Das Wasser hat eine angenehme Temperatur von 24 Grad. Die Öffnungszeiten: täglich von 13 bis 20 Uhr, am Wochenendeni n den Ferien bereits ab 11 Uhr.