Tochterverein der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit

Willy-Brandt Schule: Spendenübergabe beim Schulfest

Bei bestem Wetter feierte die Willy-Brandt Schule in Schlutup am Freitag, dem 14. Juni, ihr diesjähriges Schulfest. Ein geeigneter Moment, die kulturelle Arbeit an der Schule mit einer Spende wert zu schätzen. Der Gemeinnützige Verein Lübeck-Schlutup e.V. nutzte den Rahmen um ihren Spendenscheck zu übergeben.

Die Nachmittagsveranstaltung auf der Schulbühne gab einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten an der Schlutuper Grund- und Gemeinschaftsschule. Beinahe jeder Jahrgang hat eine eigene Band, eine Schauspielgruppe präsentierte eindrucksvoll aus seinem Programm, schauspielerisches Talent wird genutzt, deeskalierende Dialoge via selbst gestaltetem Lehrfilm zu präsentieren. 

Der Schulhof war voller gutgelaunter, aktiver Kinder und Jugendlicher, eine Tanzgruppe der Grundschule, Kooperationspartner wie das AWO-Zollhaus, die Firma Stamer mit Seifenkisten und viele Eltern und Lehrer ergänzten die Angebote eindrucksvoll. In diesem Umfeld war es eine Freude, der Schulleitung rund um Rektorin Alexandra Hase-Rodriguez, der Lehrerschaft und allen aktiv und passiv Beteiligten der Schule für die tolle Arbeit im Stadtteil zu danken und anerkennend einen Scheck zu überreichen.

Schulleitung Alexandra Hase-Rodriguez mit Schülerin bei der Scheckübergabe. Foto: Gemeinnütziger Verein Lübeck-Schlutup e.V.

Schulleitung Alexandra Hase-Rodriguez mit Schülerin bei der Scheckübergabe. Foto: Gemeinnütziger Verein Lübeck-Schlutup e.V.