Tochterverein der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit

Unterstützung für die FF Schlutup

Welches Ereignis eignet sich besser als die Jahreshauptversammlung der FF Schlutup für eine Spendenübergabe. Der Gemeinnützige Verein hatte auf seinem letztjährigen Damen- und auch Herrenabend um Unterstützung gebeten. Die Spendeneinnahmen wurden großzügig aufgestockt und drei Spendenzwecken zugeteilt.

 Mit einer Mannschaftsstärke von 41 Aktiven und mehr als einem Dutzend Jugendfeuerwehrleuten sind die Kameraden Schlutups ausgesprochen gut aufgestellt. Nachwuchssorgen gibt es keine und wenn man Wehrführer Christian Kröger zuhört, weiß man schnell warum dies so ist. Er spart nicht mit Lob und Anerkennung für seine Kameraden. Ein ausgesprochen wertschätzender Umgang prägt den Abend.

Als die Gäste zu Wort kommen wird dem Vorsitzenden des Gemeinnützigen Vereins Schlutups Achim März die Ehre zuteil, sich im Namen aller Schlutuper für das ausgesprochen wichtige Ehrenamt des Retten, Bergen und Löschens bei den Kameraden zu bedanken. Ein besonderer Dank wird der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Alicia Suxdorf zuteil, durch die Überreichung der Spendensumme von 750 Euro.

"Mit dieser Spende wollen wir die Arbeit der Kameraden anerkennen, die 365 Tage im Jahr bereit sind, ihre Gesundheit für andere zu riskieren. Diese Aufgabe erfüllt mich mit ausgesprochen großer Freude", so der Vorsitzende des GV, Achim März.

Achim März überreichte die Spende am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der FF Schlutup. Foto: Gemeinnütziger Verein

Achim März überreichte die Spende am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der FF Schlutup. Foto: Gemeinnütziger Verein

Text-Nummer: 136453   Autor: GV Schlutup   vom 22.02.2020 09.03